Portfolioanalyse für Bibliotheksbestände

Anmelden

Achtung

Dies ist eine veraltete Version der Portfolioanalyse für Bibliotheksbestände. Sie können über diesen Link zur aktuellen Version der Anwendung wechseln.

Die Portfolio-Analyse zur Profilierung von Bibliotheksbeständen

Die Portfolio-Analyse ist eine Methode aus dem strategischen Marketing, mit der prognostiziert werden kann, wie sich Geschäftsfelder eines Unternehmens in Zukunft entwickeln werden. Der Ansatz bietet eine integrative Sicht auf die verschiedenen Geschäftsfelder eines Unternehmens und zeigt, wann neue Produkte entwickelt werden müssen, damit Unternehmen mit einem ausgewogenen, ressourcen- und zukunftsorientierten Produktportfolio langfristig und wettbewerbsfähig am Markt agieren können. Unter dem Einsatz von Kennzahlen aus dem Bestandsmanagement kann die Portfolio-Analyse zur Profilierung von Bibliotheksbeständen angewendet werden, indem anhand der Umsatzentwicklung und des Effizienzquotienten Erfolgspotentiale von Bestandssegementen abgeschätzt werden können.

Das Online-Tool für die Anwendung der Portfolio-Analyse befindet sich derzeit in der Testphase. Interessierte können einen Zugangsschlüssel anfordern unter frauke.schade@haw-hamburg.de